Category: Allgemein

Soll ich mich jetzt dehnen oder nicht?

   |   By  |  0 Comments

Grundsätzlich helfen Dehnübungen etwaige Muskel Dysbalancen auszugleichen, dies aber nur wenn die Übungen konstant und wiederholend bei jedem Training durchgeführt werden.

 

Zur Verletzungsvorbeugung hilft ein einmaliges Dehnen vor sportlicher Betätigung in den meisten Fällen nicht.

 

Bewegungstests wie z.B. der Functional Movement Screen (FMS) überprüfen, ob Einschränkungen bestehen oder es zu Ausweichbewegungen kommt.

Training für Freizeitsportler

   |   By  |  0 Comments

Das Gleichgewicht aus Belastung und Erholung ist nicht nur für ambitionierte Sportler mit Wettkampfzielen, sondern auch für den Freizeitsportler von immenser Bedeutung.

 

„Leider wird zu wenig auf die Regeneration und Erholung geachtet. Schlussendlich stellt sich die Frage: Wieso werde ich nicht besser?“, sagt Peter Leo.

Er ist Sportwissenschafter an der sportclinic zillertal.

 

Als klassisches Beispiel erwähnt Leo Ausdauerläufer: „Steigern diese ihre Laufumfänge in kurzer Zeit auf über 60 Kilometer pro Woche, so nimmt die Verletzungsanfälligkeit rapide zu“, erklärt er.

Durch die fehlende Regeneration der Läufer verliert der Körper deutlich an Belastungsfähigkeit. Intensive und extensive Einheiten abwechseln! Der Profi erklärt: „Die wöchentlichen Einheiten sollen strukturiert und nach Plan verlaufen.

 

Variation ist gefragt – intensive und extensive Einheiten sollen sich im Rhythmus 1:3 abwechseln“, sagt Leo. Nur so lässt sich die Freude an der Bewegung aufrechterhalten. Intensive Trainingseinheiten, ohne spürbare Verbesserung sind frustrierend und bedeuten ein erhöhtes Risiko für den Körper.

Stoßwellentherapie

   |   By  |  0 Comments

Was ist Stoßwellentherapie?

 

Die Stoßwellentherapie ist eine der fortschrittlichsten Methoden der Schmerztherapie.
Chronische Entzündungen werden in akute Entzündungen umgewandelt und so vom Körper erkannt und bekämpft.

 

Wie wirkt die Stoßwelle?

 

Stoßwellen können den Heilungsprozess im Körper beschleunigen, die Selbstheilungskräfte werden in Gang gesetzt. Der Stoffwechsel verbessert sich, die Durchblutung wird gesteigert, geschädigtes Gewebe kann sich regenerieren und ausheilen.
Arzt und Physiotherapeut Die Stoßwellenbehandlung wird von einem Physiotherapeuten oder Arzt durchgeführt, abhängig von der Stoßwellenart.

 

Durch eine Kombination von Stoßwellentherapie und Physiotherapie wird eine ganzheitliche Behandlung durchgeführt und der Schwerpunkt auf die Ursachenbekämpfung gelegt. Stoßwelle und Physiotherapie Nach einer ärztlichen und physiotherapeutischen Untersuchung wird ein ganzheitlicher Behandlungsplan erstellt, welcher auf Ihre Schmerzen abgestimmt ist.

 

Symptome, die mit der Stoßwellentherapie behandeln werden können:

 

  • Tennis- oder Golfellenbogen
  • Patellaspitzen-Syndrom
  • Schmerzen der Achillessehne
  • Fersenschmerz
  • Chronische Nackenund Schulterbeschwerden
  • Kalkschulter
  • Rückenbeschwerden
  • Faszienschmerzen
  • Triggerpunkte
  • Tiabiakanten-Syndrom